Mitgliedschaft - Mitglied - Mitglieder - Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

in Einsiedeln

Am Samstag folgt der offizielle Teil der Mitgliederversammlung. Anschliessend wird uns Reto Müller, CabaReto mit seinem lustigen Programm während ca. 40 Minuten unterhalten. Beim Mittagessen gibt es wieder genügend Zeit für gemütlichen Austausch mit bekannten und neuen Gesichtern. Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme.
/ Martin Knoblauch, Geschäftsführer

 

Das Programm

Freitag, 19. Mai 2017 - Individuelles Eintreffen in Einsiedeln

Führung durch das Kloster Einsiedeln, 1 Stunde mit anschliessender Tonbildschau

 

13.50 Uhr Besammlung beim Hauptportal Kloster Einsiedeln
14.00 -15.00 Uhr Führung
15.15 -15.45 Uhr Tonbildschau


anschliessend gemütlicher Spaziergang ins Hotel Allegro – Einchecken und freie Zeit bis zum Nachtessen (auf Wunsch können wir den Gepäcktransport vom Bahnhof ins Hotel Allegro organisieren. Bitte bei der Geschäftsstelle melden, wenn dieser Service beansprucht wird).

Gemeinsames Abendessen

18.30 Uhr Traditionelles gemeinsames Abendessen mit gemütlichem Beisammensein

 

Samstag, 20. Mai 2017

Ab 8.00 Uhr Frühstück für jene, die in Einsiedeln übernachtet haben
Ab 9.30 Uhr Begrüssungskaffee
10.15 Uhr 43. Ordentliche Mitgliederversammlung
11.30 Uhr CabaReto
12.10 Uhr Mittagessen und individueller Ausklang

 
Rückreise – individuell
_________________________________________________________________________________________

 

Traktanden der ordentlichen Mitgliederversammlung

1.  Begrüssung
2. Präsentation und Genehmigung Jahresbericht und Jahresrechnung 2016
3. Entlastung des Vorstandes
4. Tätigkeitsprogramm und Jahresbudget
5. Anträge der Mitglieder*
6. Jahrestreffen 2018
7.  Diverses

 *Anträge von Mitgliedern zuhanden der Mitgliederversammlung sind bis zum 15. April 2017 schriftlich zu richten an:
  Schweizerische Muskelgesellschaft, Kanzleistrasse 80, 8004 Zürich, E-Mail: info@muskelgesellschaft.ch

Termin:
19. Mai 2017 bis 20. Mai 2017
Termin in Kalender exportieren

JETZT ANMELDEN

Herr    Frau    Kind
Eingabebeispiel: +41 79 123 45 67
Nein    Ja   
Nein    Ja   
Nein    Ja mit Fleisch    Ja vegetarisch    sonstiges (unter Bemerkungen einfügen!)   
Nein    Ja   
Ein Einzelzimmer    Zwei Einzelzimmer    Ein rollstuhlgängiges Einzelzimmer   
Zwei rollstuhlgängige Einzelzimmer   
Ein Doppelzimmer    Zwei Doppelzimmer    Ein rollstuhlgängiges Doppelzimmer   
Zwei rollstuhlgängige Doppelzimmer   
Nein    Ja    Mitglied    Sonstiges (Kontaktdaten unter Bemerkungen einfügen)   

Die definitive Zusage und das administrative Verfahren erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Geschäftsstelle.

Artikel bewerten

Artikel exportieren

Artikel als PDF herunterladen

Artikel merken

Artikel in "Meine Artikel" speichern

Artikel teilen

 

Artikel lesen

Bericht - Finanzbericht - Jahresbericht - Rechenschaftsbericht - Finanzen

Jahresbericht 2015

Rechenschaftsbericht der Muskelgesellschaft

Der Jahresbaricht 2015 ist hier zum Download als pdf «Dateien zum Herunterladen» bereit. Sie können die Druckversion bestellen: Telefon 044 245 80 30 oder E-Mail info@muskelgesellschaft.ch

Folgende Artikel könnten für Sie auch interessant sein

Termin ansehen

Muskeldystrophie Duchenne - Muskeldystrophie - Myotone Dystrophie - Neurale Muskelatrophien (HMSN/CMT) - Friedreich Ataxie

2. Familientag

23. und 24. September 2017 in Nottwil

Einmal selber am «Steuer» eines Autos sitzen, das für Menschen mit einer Muskeldystrophie angepasst wurde und mit zwei Joysticks zu lenken ist? Oder einen Modellhelikopter selber fliegen? Das können Sie am Familientag am 23. und 24. September in Nottwil. Das Kernthema ist «(Aus-)

...
Termin ansehen

Love Ride

Love Ride 25

in Dübendorf

Janine Meier ist Love Ride Eagle 2017.

Das 15-jährige

...
Termin ansehen

Betreuende - ALS - Betreuung - ALS-Tag - Fachreferate

7. ALS-Tag 2016

ALS – nicht heilbar, aber behandelbar

Bereits zum siebten Mal findet der ALS-Tag statt, eine Veranstaltung für Fachpersonen, Direktbetroffene und Angehörige zugleich. Alle diese Personen sind nach einer Diagnose der Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose darauf angewiesen, sozusagen ein „Bündnis“ miteinander zu schliessen.

 

So ist das Motto des

...