Gliedergürteldystrophie - Myopathie - CMD - kongenitale Muskeldystrophie - Curschmann-Steinert - Einschlusskörper - Neurale Muskelatrophien (HMSN/CMT) - PROMM - IBM

Internationale Patientenregister

alle oder zumindest immer mehr Muskelkrankheiten

Für Einträge in diesen Registern müssen jeweils die Bedingungen der einzelnen Register beachtet werden. In verschiedenen Registern ist es möglich, sich selber einzutragen, bei anderen Registern ist ein Eintrag durch eine Fachstelle (Arzt) nötig.

 

Über die folgende Link-Liste kommen Sie zu den entsprechenden internationalen Patientenregistern:

 

für Kongenitale Muskeldystrophie CMD und Gliedergürteldystrophie

 

Hereditäre Einschlusskörper Myopathie (HIBM/GNE, DMRV, QSM, NonakaMyopathie, IBM Type 2)

 

LGMD 2A (Calpainopathie)

 

LGMD 2B (Dysferlinopathie)

 

LGMD 2K, 2M, 2N, 2O, siehe auch Kongenitale Muskeldystrophie CMD.

 

FKRP Myopathien LGMD 2I, kongenitale Muskeldystrophie 1C (DDC1C), Muskel-Auge-Gehirn-Krankheit (MEB) und Walker-Wartburg-Syndrom (WWS)

 

Myotone Dystrophie Typ 1 und Typ 2

 

Morbus Charcot-Marie-Tooth (CMT) ist im Aufbau.

 

 

Bei der Schweizerischen Stiftung zur Erforschung der Muskelkrankheiten wird die Liste laufend ergänzt und aktualisiert.

 

Artikel bewerten

Artikel exportieren

Artikel als PDF herunterladen

Artikel merken

Artikel in "Meine Artikel" speichern

Artikel teilen

 

Artikel lesen

Patientenregister - SMA - BMD - Forschung - DMD

Die Rolle des Patientenregisters Schweiz

Myotone Dystrophie Duchenne/Becker und Spinale Muskelatrophie

Das Patientenregister für Muskeldystrophie Duchenne und Becker (DMD) sowie Spinale Muskelatrophien (SMA) bestehtseit 2008. 2015 waren 331 Patienten registriert, das sind viele im Vergleich mit Registern von Ländern mit wesentlich grösserer Bevölkerungszahl. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen den

...
Artikel lesen

klinische Forschung - Jahresbericht - Patientenregister - BMD - DMD

Nationales Patientenregister

Muskeldystrophie Duchenne, Muskeldystrophie Becker, Spinale Muskelatrophie – mit Jahresbericht

Patientenregister in der Schweiz und international

In den vergangenen Jahren wurden grosse Fortschritte im Bereich der Erforschung von neuromuskulären Krankheiten erzielt. Neue therapeutische Strategien sind zurzeit in Entwicklung. Diese müssen weiter erforscht und mit Patienten getestet

...

Folgende Artikel könnten für Sie auch interessant sein

Termin ansehen

Selbsthilfegruppe - Soleil

Selbsthilfegruppe «Soleil»

nicht diagnostizierte/seltene Muskelkrankheiten

Einladung zum Soleil - Treffen Nr. 59

 

Diesmal besuchen wir die Firma Warpel in Düdingen FR.

Sie ist spezialisiert auf den Umbau von Fahrzeugen für den Rollstuhltransport.

Auch diesmal, Essen und plaudern (2 Std.) im Restaurant TENNIS DUEDINGEN,

die Führung durch den Betrieb (- ca. 60 Min.) und evtl. z’ Vieri.

 

Partner, Begleiter und Kinder sind auch hier wieder herzlich

...
Termin ansehen

9. Nationaler Spieltag

Die Schweiz spielt barrierefrei, Ludothek für alle

Am 20. Mai 2017 findet der 9.Nationale Spieltag statt, auch unter dem Motto «barrierefrei» – über 90 Ludotheken in der ganzen Schweiz beteiligen sich daran und organisieren einen Event, genauere Infos dazu www.spieltag.ch - sie freuen

...
Artikel lesen

Medikamente - Forschung - Entwicklung - Patienteninformation - klinische Forschung

Wesentliche Informationen über klinische Studien

Was interessierte Menschen – Patienten, Eltern oder Freunde – gerne über klinische Studien wissen würden.

Die Wahl, an einer klinischen Studie teilzunehmen oder nicht, stellt eine wichtige persönliche Entscheidung dar. Die folgenden Fragen und Antworten bieten Ihnen einige Informationen, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen können. Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie an einer Studie teilnehmen möchten

...