Ausweis - Kinder - IV

IV-Ausweis für Kinder (aus «info»)

Die Forderung für einen IV-Ausweis für Kinder (siehe dazu auch info 03.13: «IVAusweis für Kinder – eine Utopie?») hat einen Durchbruch geschafft. Die Forderung wird administrativ auf Weisungsebene beim Bundesamt für Sozialversicherung umgesetzt und braucht somit keine gesetzliche Anpassung.

Der Ausweis wird künftig für Rentenund HE-Bezüger auf Antrag ausgestellt. Die entsprechende Weisung an die ausführenden Stellen wird derzeit vom Bundesamt für Sozialversicherungen formuliert.

Sobald die Weisung vorliegt, werden wir entsprechend informieren, damit möglichst viele Familien mit Kindern den entsprechenden Antrag bei der zuständigen IV-Stelle einreichen können.

Die Nationalräte Christian Lohr und Elisabeth Schneider-Schneiter haben sich unermüdlich dafür eingesetzt. Ebenso hartnäckig blieb Anneli Cattelan am Thema dran und informierte die Geschäftsstelle über den aktuellen Stand. Ihnen allen gebührt ein grosses «Dankeschön»!

 

 

Artikel bewerten

Artikel exportieren

Artikel als PDF herunterladen

Artikel merken

Artikel in "Meine Artikel" speichern

Artikel teilen

Folgende Artikel könnten für Sie auch interessant sein

Artikel lesen

Ausweis - Reisevergünstigung

IV-Ausweis für alle!

Auszug aus dem IV-Rundschreiben Nr. 333

Die Info-Stelle der AHV/IV wird nebst dem Ausweis für die Rente nun auch einen Ausweis für die Hilflosenentschädigung drucken und den IV-Stellen zur Verfügung stellen. Die Ausweise können

...
Termin ansehen

Übergang - Arbeit - Pensionierung - Orientierung - Informationsvermittlung

«Pensionierung: von der IV zur AHV»

Leider musste dieser Kurs mangels Teilnehmer abgesagt werden!

 

Der Übergang zum AHV-Alter steht bevor und Sie machen sich Gedanken darüber, was auf Sie zukommen wird?

 

Beschäftigen Sie sich mit Fragen wie:

...
Artikel lesen

Sozialversicherung - Soziales - Assistenz - Assistenzbeitrag

Zwischenevaluation: Assistenzbeitrag der IV erreicht die gesetzten Ziele

Mitteilung des Bundesamtes fürSozialversicherungen BSV:Bern, 18.08.2014 - Zum Assistenzbeitrag der Invalidenversicherung, der mit der IV-Revision 6a definitiv eingeführt wurde, liegt eine erste Zwischenevaluation vor. Die Befragung der Bezüger/innen zeigt, dass der Beitrag seine Ziele erreicht: Steigerung der Selbstbestimmung, eigenverantwortlichen Lebensgestaltung und Lebensqualität

...