Helpline - Hilfe

Helpline Seltene Krankheiten

Eine unabhängige, kostenlose Dienstleistung für Kinder und Erwachsene

E-Mail: selten@kispi.uzh.ch

Telefon: +41 44 266 35 35

Website: www.kispi.uzh.ch

 

Angebot:

Die Helpline informiert Patienten und Patientinnen mit einer seltenen Krankheit und deren Umfeld über:

  • bestehende Patientenorganisationen
  • krankheits- und personenbezogene Ressourcen
  • Experten auf dem jeweiligen Gebiet
  • Fragen zu Forschungsprojekten


Sie gibt Auskunft über mögliche Ansprechpersonen für:

  • fachspezifische medizinische Fragen (Kompetenzzentren)
  • rechtliche Fragen und Fragen im Sozialversicherungsbereich
  • Unterstützung im Alltag
  • finanzielle Unterstützung und Kostenübernahmen
  • Bezug von Hilfsmitteln


Die Helpline ist kein Beratungstelefon. Die Mitarbeitenden können keine Diagnosen stellen, Therapien verordnen oder psychologische Beratungen anbieten.

Artikel bewerten

Artikel exportieren

Artikel als PDF herunterladen

Artikel merken

Artikel in "Meine Artikel" speichern

Artikel teilen

Folgende Artikel könnten für Sie auch interessant sein

Artikel lesen

ALS - Muskelschwund - Muskelkrankheit - 7. ALS-Tag - muskelkrank

ALS. Mit der Krankheit leben lernen

Ein Handbuch der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V., mit einem Anteil Schweiz-relevanten Informationen

CHF 10.00 inkl. MwSt.
Termin ansehen

ZIVI - Betreuende - Kinderlager - Ferienjob - Freiwillige

KILA1 - Computerlager 2017 in Gontenschwil (AG)

Ferienangebot für muskelkranke Kinder und Jugendliche

 

 

Teilnahmebedingungen

 

Die Angebote sind für Teilnehmende mit einer Muskelkrankheit vorgesehen. Grundsätzlich kann jeder nur an einem Angebot pro Jahr teilnehmen. Bei genügend freien Plätzen ist auch die Anmeldung für ein zweites

...
Termin ansehen

KILA2 - Sommerlager 2017 in Melchtal (OW)

Ferienangebot für muskelkranke Kinder und Jugendliche

Teilnahmebedingungen

 

Die Angebote sind für Teilnehmende mit einer Muskelkrankheit vorgesehen. Grundsätzlich kann jeder nur an einem Angebot pro Jahr teilnehmen. Bei genügend freien Plätzen ist auch die Anmeldung für ein zweites Angebot möglich.

 

...