Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/websites/smg/app/templates/header_small/header_small.php on line 9

Medizin - SSEM/FSRMM - Forschung

Bericht der Schweizerischen Stiftung für die Erforschung der Muskelkrankheiten

Zwei vielversprechende, bereits unter-stützte Projekte wurden wegen der guten Resultate refinanziert. Es handelt sich um eine Studie zum Design von Molekülen zur Genkorrektur bei SMA und um eine zur Wirkung eines schon zugelassenen Medikaments bei Muskeldystrophien (1, 2). Die Projekte zweier junger Wissen-schaftler zur Myotonen Dystrophie Typ 1 /Morbus Steinert und der multifokalen motorischen Neuropathie wurden unter-stützt (3, 4). Weitere Projekte befassen sich mit der Verbesserung und Verfeine-rung von diagnostischen Methoden (5, 6, 7) und aus der Grundlagenforschung mit der unterschiedlichen Belastbarkeit von gewissen Muskeltypen (8).Hauptziel der FSRMM ist es, die medizini-sche Forschung in der Schweiz zu fördern um die Entwicklung neuer Therapien bei heute noch unheilbaren Muskelerkran-kungen zu ermöglichen. Die FSRMM investiert ihre Mittel auch zur Verbes-serung der medizinischen Infrastruktur in der Schweiz um die Diagnose seltener Muskelerkrankungen zu verbessern und den Austausch sowie die Zusammenar-beit in der Forschung zu fördern.

 

// Bestellen Sie die Broschüre mit Details zu den unterstützen Forschungsprojekte bei Raffaella Willmann, T. 077 414 10 02 oder info@fsrmm.ch

 

Artikel bewerten

Artikel exportieren

Artikel als PDF herunterladen

Artikel merken

Artikel in "Meine Artikel" speichern

Artikel teilen

Folgende Artikel könnten für Sie auch interessant sein

Artikel lesen

Muskelzentrum - Muskelgesellschaft - Muskelkrankheit - Muskelabbau - muskelkrank

Die Schweizerische Muskelgesellschaft

Eine Broschüre der Schweizerischen Muskelgesellschaft

Was ist die Muskelgesellschaft?

Die Schweizerische Muskelgesellschaft ist eine gemeinnützige Organisation, die in der deutschen, rätoromanischen und italienischen Schweiz die Interessen und Anliegen von Menschen

...
Artikel lesen

mytochondriale Myopathie - Erfahrungsbericht

Bewegung als Therapie gegen eine Muskelkrankheit

/ Gespräch mit Roland Thomke aufgezeichnet von Kurt Broger auch veröffentlicht im «Info» 02.16

Roland Thomke ist von einer Mitochondrialen Myopathie betrof-fen. Paradoxerweise führt dies dazu, dass er sich bewegen muss, pausenlos, sonst kommen nach spätestens vier Stunden diese

...
Artikel lesen

Arzt - Fachverzeichnis - neueromuskulär - Behandlung - Muskelschwund

Regionale Neuromuskuläre Zentren & Myosuisse

Eine Broschüre der Schweizerischen Muskelgesellschaft

Behandlung von neuromuskulären Erkrankungen

Nicht jede neuromuskuläre Erkrankung führt schicksalhaft zum Rollstuhl. Bis heute gibt es jedoch keine Therapie, welche die Ursachen bekämpfen kann. Von Bedeutung

...