Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) - ALS - 7. ALS-Tag - ALS-Tag

26. September 2016 – Mediencommuniqué ALS-Tag 2016

- eine unheilbare Krankheit behandeln

Am Freitag, 4. November 2016

findet im REHAB Basel der 7. ALS-Tag statt. Veranstalter sind die Schweizerische Muskelgesellschaft und der Verein ALS Schweiz.

 

Im Fokus des 7. ALS-Tages ist die Behandlung der tödlichen Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS). Obwohl die Betroffenen meistens drei bis fünf Jahre nach der Diagnose sterben, gibt es viele Möglichkeiten der Behandlung. Um diese zu nutzen, sollten Fachpersonen, Direktbetroffene und Angehörige ein sogenanntes „therapeutisches Bündnis“ miteinander schliessen – also am sprichwörtlichen „gleichen Strick“ ziehen.

 

Wenig bekannt in der Schweiz

Die ALS ist hierzulande wenig bekannt, weil die Anzahl Direktbetroffener bei rund 700 Personen bleibt. Dies, weil die meisten Erkrankten innert drei bis fünf Jahren nach der Diagnose an den Folgen der Krankheit sterben. Aus diesem Grund werden sie nicht sichtbar in der Öffentlichkeit und bleiben im Vergleich mit Betroffenen anderer neuromuskulärer Krankheiten unbekannt.

 

Fachreferate und Workshops

Der ALS-Tag findet am Freitag, 4. November 2016 im REHAB Basel statt (10:00 bis 16:00 Uhr). Er bietet Referate von ALS-Fachpersonen aus Medizin und Pflege sowie eine Serie Workshops zu Themen wie Atmung, Umgang mit Angehörigen, Logopädie etc. Die Veranstaltung richtet sich an Fachpersonen, Direktbetroffene und Angehörige.

 

Weitere Informationen

www.als-schweiz.ch/de/vernetzung/als-tag

www.muskelgesellschaft.ch/7-ALS-Tag-2016

Artikel bewerten

Artikel exportieren

Artikel als PDF herunterladen

Artikel merken

Artikel in "Meine Artikel" speichern

Artikel teilen

 

Termin ansehen

Pflege - Fachreferate - ALS - ALS-Tag - Betreuung

7. ALS-Tag 2016

ALS – nicht heilbar, aber behandelbar

Bereits zum siebten Mal findet der ALS-Tag statt, eine Veranstaltung für Fachpersonen, Direktbetroffene und Angehörige zugleich. Alle diese Personen sind nach einer Diagnose der Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose darauf angewiesen, sozusagen ein „Bündnis“ miteinander zu schliessen.

 

So ist das Motto des

...

Folgende Artikel könnten für Sie auch interessant sein

Termin ansehen

7. ALS-Tag - Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) - Betreuung - Betreuende - ALS-Tag

7. ALS-Tag 2016

ALS – nicht heilbar, aber behandelbar

Bereits zum siebten Mal findet der ALS-Tag statt, eine Veranstaltung für Fachpersonen, Direktbetroffene und Angehörige zugleich. Alle diese Personen sind nach einer Diagnose der Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose darauf angewiesen, sozusagen ein „Bündnis“ miteinander zu schliessen.

 

So ist das Motto des

...
Termin ansehen

Silvesterlauf - Silvester - Sponsoren - Sponsorenlauf

Sponsorenlauf SILA 2016, per Rechnung

Sie können hier Ihren Beitrag bestimmen. Sie erhalten von uns eine Rechnung.

Wählen Sie einen Betrag aus und eine Anzahl Kilometer, multipliziert ergibt das den Betrag, den Sie sponsoren möchten. Sie können eigene Beträge pro Kilometer und

...
Termin ansehen

Behinderung - Tag der - 3. Dezember - International

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

«Genug zum Überleben – aber auch zum Leben?»

Der internationale Tag der Menschen mit Behinderung wird von Inclusion Handicap, AGILE.CH und Pro Infirmis koordiniert.

Der 3. Dezember 2016 soll wieder ein lebendiger Anlass werden, an dem die Rechte von Menschen mit Behinderung in die Öffentlichkeit getragen werden. Wir haben diesmal das Thema «Angemessener Lebensstandard» gewählt. Mit der Frage «Genug zum Überleben

...